Auf Startseite

PSYCHOTHERAPIE

Psychotherapie bezeichnet allgemein die gezielte professionelle Behandlung seelischer (psychischer) Störungen oder psychisch bedingter körperlicher Störungen mit psychologischen Mitteln. Die dabei angewandten Verfahren, Methoden und Konzepte sind durch verschiedene Psychotherapieschulen geprägt. (Wikipedia)

OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode, wobei zur Diagnose und Therapie die Hände eingesetzt werden. Bei der Behandlung werden Bewegungseinschränkungen des menschlichen Körpers auf unterschiedlichen Ebenen (z.B. Gelenke, Faszien, Organe, Nervensystem etc.) aufgespürt und entsprechend behandelt.

Aufbauend auf die drei Säulen der Osteopathie (strukturelle, viszerale und craniosacrale Osteopathie) wird versucht die Ursache Ihrer Beschwerden zu finden und diese anschließend mit manuellen Techniken positiv zu beeinflussen.

PHYSIOTHERAPIE

Die Physiotherapie ist eine Therapieform mit der die Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätseinschränkungen des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden sollen.